Dr. med. Udo Meckenstock-Benzino
Facharzt für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin, Umweltmedizin,
Apotheker
mobil: +49 151 560 270 12

Dr. med. Ingrid Benzino
Ärztin Betriebsmedizin, Apothekerin
mobil: +49 151 50854940

Untersuchungen finden vor Ort,
bzw.wahlweise statt:

Dres. med. Meckenstock Benzino
Brunnenstr. 31
86938 Schondorf

Gemeinschaftspraxis
Dr.med. A.Deimer & Kollegen
Nürnbergerstr. 97
85055 Ingolstadt

info@arbeitsmediziningolstadt.de

Verkehrsmedizin (Taxi, LKW, Personenbeförderung)

Verkehrsmedizinische Untersuchungsstelle
Ammersee – Ingolstadt – Schrobenhausen

Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV) für:

  • Fahrer von PKW, Motorrad und Sonderklassen
  • LKW- Fahrer
  • Omnibusfahrer
  • Taxifahrer, Krankenwagenfahrer, Mietwagenfahrer, Minicarfahrer

Verkehrsmedizinische Untersuchung nach der Fahrerlaubnisverordnung (FeV)

Bewerber um eine Fahrerlaubnis müssen die hierfür notwendigen körperlichen und geistigen Anforderungen erfüllen. Die Durchführung von Untersuchungen zur Eignung des Fahrerlaubnisbewerbers sind in § 11 der FeV geregelt. Insbesondere für Berufskraftfahrer gelten besondere Anforderungen an die körperliche und geistige Eignung.

Je nach Führerscheinklasse sind hierfür verschiedene Untersuchungen s.u. (1,2 ev.3) vorgeschrieben.

Führerscheinklasse

-

Anforderungen und Geltungsdauer

A, A1, B, BE, M, L und T

Pkw, Motorrad
Sonderklassen

Eignungsuntersuchung und Sehtest, unbefristet

C1, C1E
C-Schein

LKW Fahrer

Eignungsuntersuchung (1,2), bis 50 Lj. unbefristet
Verlängerung alle 5 Jahre (1,2)

C, CE

LKW Fahrer

Eignungsuntersuchung (1,2), jeweils 5 Jahre
Verlängerung (1,2)

D, D1 DE, D1E
D-Schein

Omnibus Fahrer

Eignungsuntersuchung (1,2,3), jeweils 5 Jahre, Verlängerung
< 50 Lj.(1,2)
> 50 Lj. (1,2,3)

Personenbeförderung
P-Schein

Taxi Fahrer
Krankenwagenfahrer
Mietwagen Fahrer
Minicar Fahrer

Eignungsuntersuchung (1,2,3), jeweils 5 Jahre, Verlängerung
< 60 Lj. (1,2)
> 60.Lj. (1,2,3)

vorgeschriebene Untersuchungen

  1. Ärztliche Untersuchung mit Blutabnahme und Urinprobe
    Allgemeine ärztliche Eignungsuntersuchung
    (allgem. Gesundheitszustand, Herz- Kreislauf-, Nierenfunktion, Gehör)
  2. Sehtest mit Gesichtsfeld
  3. Psychometrische Untersuchung
    Arbeitsmedizinisches Gutachten und psychometrischer Test
    (bei einem standardisierten Reaktionstest am Computer wird die mentale Leistungsfähigkeit – Aufmerksamkeit, Konzentration u. Reaktionsfähigkeit- getestet).

Ein zusätzlicher Augenarztbesuch ist üblicherweise nicht notwendig, da wir als Arbeitsmediziner die Untersuchung aus einer Hand anbieten, d.h. auch den augenärztlichen Teil mit Sehtest und Perimetrie (Gesichtsfeld) durchführen können.

benötigte Unterlagen

  • gültiger Personalausweis
  • Brille, Kontaktlinsen (sofern vorhanden)
  • Hörgeräte (sofern vorhanden)
  • bei Vorerkrankungen (Diabetes, Bluthochdruck, Astma, Herzerkrankungen etc.): Liste der aktuellen Medikamente, Behandlungsunterlagen der entsprechenden Ärzte
  • ausgefüllter Antrag ärztliche Untersuchung (Anlage 5)
    ausgefüllter Antrag augenärztliche Untersuchung (Anlage 6)